Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK

Logo
Beratung & Verkauf von 07:30 - 16:00
03379 / 44 980 57

Kunststofffenster richtig Ausmessen

Die Vorgehensweise für die richtige Vermessung in einem Neubau:

Die Breite in einem Neubau vermessen:
Um in einem Neubau die Breite korrekt und unkompliziert zu messen, sollte im ersten Schritt die lichte Breite der Öffnung gemessen werden. Anschließend wird von diesem gemessenen Wert jeweils auf beiden horizontalen Seiten, also links und rechts, ein Wert von 20 mm abgezogen. Unser Beispiel zeigt hier ein gemessenes Maß der lichten Breite von 1000 mm. Von dieser Breite haben wir auf jeder Seite 20 mm abgezogen und kommen daher auf das richtige Fenstermaß der Breite von 960 mm. Mit diesem Wert sollten Kunden in unserem Anfrage- und Bestellformular arbeiten.

Die Höhe in einem Neubau vermessen:
Um in einem Neubau die Höhe korrekt und unkompliziert zu messen, sollte im ersten Schritt die lichte Höhe der Öffnung gemessen werden. Anschließend wird von diesem gemessenen Wert jeweils auf beiden vertikalen Seiten, also oben und unten, ein Wert von 20 mm abgezogen. Unser Beispiel zeigt hier ein gemessenes Maß der lichten Höhe von 1000 mm. Von dieser Höhe haben wir auf jeder Seite 20 mm abgezogen und kommen daher auf das richtige Fenstermaß der Höhe von 960 mm. Mit diesem Wert sollten Kunden in unserem Anfrage- und Bestellformular arbeiten.


Die Vorgehensweise für die richtige Vermessung in einem Altbau:

Die Breite in einem Altbau vermessen:
Um in einem Altbau die Breite korrekt und unkompliziert zu messen, sollte im ersten Schritt die lichte Breite der Öffnung gemessen werden. Anschließend wird auf diesen gemessenen Wert jeweils auf beiden horizontalen Seiten, also links und rechts, ein Wert von 40 mm hinzuaddiert. Unser Beispiel zeigt hier ein gemessenes Maß der lichten Breite von 1000 mm. Auf diese Breite haben wir auf jeder Seite 40 mm aufgeschlagen und kommen daher auf das richtige Fenstermaß der Breite von 1080 mm. Mit diesem Wert sollten Kunden in unserem Anfrage- und Bestellformular arbeiten.

Die Höhe in einem Altbau vermessen:
Um in einem Altbau die Höhe korrekt und unkompliziert zu messen, sollte im ersten Schritt die lichte Höhe der Öffnung gemessen werden. Anschließend wird auf diesen gemessenen Wert jeweils auf beiden vertikalen Seiten, also oben und unten, ein Wert von 25 mm hinzuaddiert. Unser Beispiel zeigt hier ein gemessenes Maß der lichten Höhe von 1000 mm. Auf diese Breite haben wir auf jeder Seite 25 mm aufgeschlagen und kommen daher auf das richtige Fenstermaß der Höhe von 1050 mm. Mit diesem Wert sollten Kunden in unserem Anfrage- und Bestellformular arbeiten.


Haustüren korrekt vermessen:

Für den Kauf einer neuen Haustür ist es empfehlenswert, analog zu den beschriebenen Handlungsweisen zur Vermessung von Fenstern vorzugehen. Auf diese Weise kommen die korrekten Daten zustande und können in unseren Anfrageformularen genutzt werden.





* Die hier von uns abgebildeten Beispieldarstellungen zeigen keine vorgeschriebene oder feststehende Vorgehensweise. Wir möchten unseren Kunden damit lediglich eine Empfehlung aussprechen, wie die Vermessung schnell, richtig und unkompliziert vorgenommen werden kann. Letztlich ist jeder Käufer selbst für die Vermessung und die daraus resultierenden und angegebenen Maß-Werte verantwortlich und wir übernehmen keine Haftung für diese, uns vom Kunden übermittelten, Maße.

All Rights Reserverd ® www.Fenster24-Versand.de - Copyright 2004-2017